Gemeinschaftsschule mit Oberstufe Büdelsdorf

Projektwoche 2019

Auch in diesem Jahr hat das ästhetische Profil des 11. Jahrgangs der Heinrich-Heine-Schule Büdelsdorf die NordArt bereits vor der Eröffnung erkundet. Die NordArt ist eine der größten jährlichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa und wird in der ehemaligen Eisengießerei der Carlshütte präsentiert.
Im Rahmen einer Projektwoche haben die Schülerinnen und Schüler Künstler, Kuratoren und Initiatoren der Ausstellung getroffen und den Aufbau hautnah erleben können. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler drei unterschiedliche Touren über die
NordArt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erarbeitet.
Ziel der Touren ist es, die Begegnung mit Originalen zu einem positiven und lebendigen Erlebnis werden zu lassen. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass zum einen unterschiedliche Rätsel gelöst werden müssen und zum anderen persönliche und sinnliche Bildzugänge aktiviert werden, die zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den Kunstwerken anregen.

Folgende Touren haben die Schüler und Schülerinnen entwickelt und können auf der Homepage der NordArt heruntergeladen werden:

Die 11c wünscht eine eindrucksvolle Tour über die NordArt!