Menü
Gemeinschaftsschule mit Oberstufe Büdelsdorf

Willkommen an der Heinrich-Heine-Schule


Neue Bestimmungen zur Quarantäne, engen Kontaktpersonen und den Testungen in der Schule (Stand 16.01.22)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, den 17.01.2022 gilt weiterhin die dreimalige Testpflicht für Schülerinnen und Schüler. Neu ist, dass es für die Testungen keine Ausnahmen mehr gibt. Der Impf- oder Genesenen-Status spielt also keine Rolle. Alle müssen getestet werden.

Darüber hinaus sind die Quarantäneregelungen nun wieder deutlich vereinfacht worden. Das heißt, dass direkte Sitznachbarn einer positiv getesteten Person nicht mehr in Quarantäne gehen müssen, es sei denn, sie haben die Hygienregeln (Maske tragen oder Abstand halten) nicht beachtet.

Das Gesundheitsministerium hat dazu eine Übersicht erstellt zu der Sie über den nachfolgenden Link gelangen:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/Presse/PI/2021/Corona/220114_VIII_Absonderungserlass.html

Diese Regelungen sollen zunächst bis März 2022 gelten.

Ich bitte Sie weiterhin die Schule umgehend zu informieren, wenn Ihr Kind einen positiven PCR-Test erhalten hat oder aus anderen Gründen in Quarantäne geht. Da die Schulen die Zahlen täglich melden müssen, sind wir auf Ihre Datenlieferungen angewiesen. Wir benötigen in jedem Fall das Datum der Testung und/ oder das Enddatum der Quarantäne. Vielen Dank für Ihre Mithilfe bei der Pandemiebekämpfung!

Unser Sekretariat ist zurzeit leider unterbesetzt. Sollten Sie telefonisch niemanden erreichen, schicken Sie gerne eine Email mit Ihrem Anliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Cleve

 

 

Einladung zu den Zeugniskonferenzen mit Terminübersicht

Hier gelangen Sie zu den Einladungen für die Zeugniskonfrenzen im Ersten Schulhalbjahr 20221/22.

Einladung und Terminübersicht

 

 

Schulstart am 10. Januar - Elternbrief III (07.01.2022)

Liebe Eltern, Schüliernnen und Schüler,

im aktuellen Elternbrief finden sie die Bestimmungen zum Schulbesuch im Zeitraum vom 10. bis 23. Januar 2022.

Link zum Elternbrief III

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur bittet darüber hinaus darum, dass die Schülerinnen und Schüler vorsorglich bereits am Sonntag einen Schnelltest durchführen sollten, um möglichst früh Infektionen in den Klassen ausschließen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Cleve

 

 

Elternbrief 2 (17.11.2021)

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen uns Schüler,


zu Informationen über schulische Regelungen, Ereignisse und Termine gelangen Sie über den nachfolgenden Link:

Elternbrief II 21/22

Mit herzlichen Grüßen


Silke Cleve

Interessiert an der HHS? 

Leider können wir auch in diesem Jahr keinen Informationsabend stattfinden lassen.

Erkunden Sie die HHS virtuell und informieren Sie sich!


Der 12. und 13. Jahrgang der HHS putzen die Büdelsdorfer Stolpersteine blank. 

„Erinnern kann nicht ungeschehen machen, aber die Wiederholungswahrscheinlichkeit verringern.“ (Friedrich Schorlemmer)

Heute wie damals, spielen Hass und Verachtung eine große Rolle in unserer Gesellschaft. Hass, der trotz unseres geschichtlichen Wissens noch nicht den Weg aus unserer Welt gefunden hat. Doch wegschauen und untätig bleiben war noch nie die Lösung auf ein Problem.

Am 09.11.2021, erinnerten wir uns an die verheerenden Ausmaße der Reichsprogramnacht, welche die Zerstörung zahlreicher Synagogen und jüdischer Geschäfte mit sich brachte.

Um das Geschehene nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, machten sich der zwölfte und dreizehnte Jahrgang der Heinrich-Heine-Schule Büdelsdorf am 09.11 und 10.11.21 auf den Weg, um die sogenannten „Stolpersteine“ zu begutachten und zu putzen. Diese Stolpersteine verteilen sich über die Straßen von ganz Europa und erinnern in Form von kleinen Gedenktafeln an die Geschichten vereinzelter, jüdischer Bürger.

In neuem Glanz können nun die Stolpersteine in Rendsburg und Umgebung betrachtet werden und hoffentlich dazu beitragen, Erinnerung und Geschichte zu bewahren, sowie einen jeden unserer Gesellschaft auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu mach.



Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage

Was mit einer Bewerbung und einer Unterschriftenaktion durch unser wirklich großartiges SV-Team am Anfang des Jahres begann, wurde heute mit einem Handabdruck auf Wänden unserer Schule manifestiert. Die HHS trägt stolz den Titel "Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage". Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Nationen lernen, lehren und arbeiten gemeinsam friedlich miteinander und sagen NEIN zu jeglicher Art der Diskriminierung.